Entdecke die Welt der Elektronik

Löte deinen eigenen Surrli

Tauche ein in die faszinierende Welt der Elektronik und erlebe die Magie des Electronics4you-Surrli! In diesem Workshop lernst du, wie Elektronik funktioniert, indem du deinen eigenen Electronics4you-Surrli lötest. Schritt für Schritt führen wir dich durch den Prozess des Lötens und Zusammenbauens, während du wichtige Fertigkeiten im Umgang mit dem Lötkolben und den Bauteilen entwickelst. Am Ende kannst du deinen selbstgelöteten Electronics4you-Surrli noch mit deinem eigenen Schriftzug programmieren und mit nach Hause nehmen, um Familie und Freunde damit zu beeindrucken. Sei dabei und entdecke die Freude am Selbermachen und Experimentieren in der Welt der Elektronik!

  • 13:30 – 17:00 Uhr
  • ab 10 Jahren
  • 12 Plätze
  • Das Angebot ist kostenlos.
20
November
Austragungsort

Franz Attenhofer-Stiftung
Via Davos Sulten 4
7017 Flims-Dorf GR

Funktionsweise

Der Electronics4you-Surrli ist ein Kreisel, der das Erdmagnetfeld als Referenz nutzt, um sich auszurichten und eine Umdrehung zu detektieren. Dank dieser Referenz kann der Kreisel die Leuchtdioden während den einzelnen Runden stets am genau gleichen Ort ein- beziehungsweise ausschalten. Dabei entsteht für das menschliche Auge die Illusion eines Schriftzuges, der stehen bleibt, solange sich der Kreisel schnell genug dreht.

Der Electronics4you-Surrli ist ausserdem mit einem lichtempfindlichen Bauteil – einem so genannten Phototransistor – ausgestattet, der es dem Anwender erlaubt, jederzeit einen beliebigen Schriftzug optisch auf den Electronics4you-Surrli zu programmieren.

Der Electronics4you-Surrli wurde von Studierenden der OST - Ostschweizer Fachhochschule entwickelt. Mehr über Electronics4you findest du auf der Webseite. Folge dem Link.

Anmelden

Kursleitung

Lerninhalte und Durchführung:

Patrick Gartmann

Bachelor of Science FH, Elektrotechnik