Programmieren für die ISS

Schicke den Astronauten eine Nachricht

In diesem Kurs werdet ihr Computerprogramme für die ISS schreiben, die die Kolleginnen und Kollegen von Magdalena Herová dorthin schicken werden. Die ISS ist die Internationale Raumstation, die die Erde in 400 km Höhe in 90 Minuten umkreist. Dort werden spannende Experimente aus verschiedenen Ländern durchgeführt. Eure Programme laufen auf dem Astro-Pi, einem kleinen Computer mit Kamera und Sensoren. Die Astronauten werden eure Programme und Nachrichten sehen können... Unglaublich!

  • 09:00 – 16:00 Uhr
  • ab 8 Jahren
  • 20 Plätze
    Der Kurs wird ab 10 Teilnehmenden durchgeführt.
  • Das Angebot ist kostenlos.
  • Mitnehmen
    • Schreibzeug, Notizblock
    • Trinkflasche, Zwischenverpflegung
  • Anmeldeschluss: 01.10.2024
9
Oktober
Austragungsort

Franz Attenhofer-Stiftung
Via Davos Sulten 4
7017 Flims-Dorf GR

Eine Nachricht für Luca Parmitano

Die von euch geschriebenen Programme werden von der ESA auf der ISS auf einem „Astro-Pi-Computer“ gestartet. Für alle ESA-Astronautinnen und Astronauten werden an ihrem Geburtstag Programme gestartet, so auch am 27.09.2019 für Luca Parmitamo: Das Programm gratulierte ihm zum Geburtstag und er durfte eine „Kerze“ auspusten.

Kursdetails erfahren

Klicke hier, um detailliertere Informationen zum Programm zu erhalten.

Anmelden

Andere Kurse dazu wählen

Kursleitung

Lerninhalte und Durchführung:

Dr. Magdalena Herová

Sie ist Zellbiologin und unterstützt vom Kontrollraum in Hergiswil aus Astronautinnen und Astronauten auf der Internationalen Raumstation bei biologischen Experimenten.